Die berühmteste Alpenstraße führt Sie ins Herz des Nationalparks Hohe Tauern, zum höchsten Berg Österreichs, dem Großglockner (3.798 m) und seinem Gletscher, der Pasterze. Die Alpenstraße ist eines der beliebtesten Ausflugsziele in Österreich. Auf 48 Kilometern Hochalpenstraße mit 36 Kehren, bei einem Höhenanstieg bis auf 2.504 Meter erwartet Sie ein Natur- und Fahrerlebnis der besonderen Art! Sie durchqueren eine einzigartige Gebirgswelt mit blühenden Almwiesen, duftenden Bergwäldern, mächtigen Felsen und ewigem Eis bis zum Fuße des Großglockners, der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe!

Start ist am Sonntag, den 23.Juli wo wir gegen 8:00 Uhr aufbrechen Richtung Österreich. Arlberg, Landeck, Wörgl und dann ins Zillerthal wo am Ende des Tales die Strasse dann abzweigt Richtung Gerlospass, weiter nach Mittersill, Zell am See und einige Minuten Später erreichen wir dann das Hotel in Fusch, wo wir die nächsten Nächte verbringen werden. Mit der guten Küche und dem Wellnessbereich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Der zweite Tag steht ganz im Zeichen des Grossglockners wo wir uns problemlos den ganzen Tag verweilen können. Im Lauf des Nachmittags planen wir dann noch einen kleinen Stop oberhalb Tummersbach, mehr wird hier noch nicht verraten.

Am dritten Tag gibt es verschiedene Möglichkeiten des Tagesablaufes, Planung am Abend vorher. Am vierten Tag verlassen wir Fusch und fahren erst wieder über den Glockner nach Lienz, weiter über den Staller Sattel nach Italien, Bruneck, Sterzing und über den Jaufenpass nach Meran. Kurz vor dem Stilfserjoch übernachten wir nochmals um dann am letzten Tag übers Engadin wieder in die Schweiz einzureisen.